Header Graphic
 Abnehmshop  Hanteln  Hantel-Sets  Hantel Bank  Stepper  Heimtrainer  Laufband  Kraftstationen
 

Grüner Tee Nebenwirkungen

 

Hat grüner Tee Nebenwirkungen? Die langjährige Tradition der Verwendung von grünem Tee wurde ein alternatives Konzept für Leute welche die Funktionen ihres Körpers am liebsten mit natürlichen Mitteln verbessern. Jedoch, Kräuter enthalten aktive Komponenten Die, alleine oder in Kombination mit anderen Kräutern, Nahrungsergänzungsmitteln oder Arzneimitteln, eingenommen zu Nebenwirkungen und körperlichen Beschwerden führen können.

Gruener Tee Nebenwirkungen

Einige der Nebenwirkungen von grünem Tee:

Grüner Tee Nebenwirkungen 1: Schlaflosigkeit ist eine der Hauptnebenwirkungen die grüner Tee hat. Grüner Tee enthält Koffein. Koffein stimuliert das Nervensystem und kann Schlaflosigkeit zur Folge haben. Davon abgesehen wirkt Koffein als Diuretikum (wirkt wasserabtreibend) und kann Dranginkontinenz verschlimmern, erhöht die Produktion von Magensäure, kann Ursache von Verstopfungen sein und erhöht Herzfrequenz, Blutdruck und Blutzuckerwerte.

Grüner Tee Nebenwirkungen 2: Sehr hohe Dosen grüner Tee können zu schweren Nebenwirkungen wie Koffeinvergiftung, Toleranz und psychischer Äbhängigkeit führen. Den Teegebrauch abrupt beenden kann in diesen Fällen Entzugserscheinungen verursachen.

Grüner Tee Nebenwirkungen 3: Es sind ebenfalls weniger schwerwiegende grüner Tee Nebenwirkungen bekannt. Dazu gehören Sodbrennen, Magenverstimmung, Appetitlosigkeit, Verstopfung oder Durchfall, Nervosität, Reizbarkeit, Angst und Kopfschmerzen.

Während alle diese grüner Tee Nebenwirkungen auf den Koffeingehalt zurückzuführen sind, muss gesagt werden werden dass der Koffeingehalt in grünem Tee deutlich niedriger ist als in Kaffee oder in vielen anderen Teesorten. Verschiedene Nebenwirkungen können vermieden werden indem man grünen Tee mit Milch trinkt. Milch neutralisiert die im Tee enthaltenen Gerbsäuren.

Trotz aller Nebenwirkungen gibt es noch viele Leute Die auf grünen Tee schwören. Einige der erkannten und sehr wichtigen positiven Nebenwirkungen sind:

Positive grüner Tee Nebenwirkungen 1: Grüner Tee kann das Entstehen verschiedener Krebssorten verhindern.

Positive grüner Tee Nebenwirkungen 2: Grüner Tee reduziert das Risiko auf Herzerkrankungen.

Positive grüner Tee Nebenwirkungen 3: Grüner Tee stärkt die Blutgefäße und sendet extra Sauerstoff und wertvolle Nährstoffe zum Gehirn.

Positive grüner Tee Nebenwirkungen 4: Grüner Tee senkt den Cholesterinspiegel insgesamt und verbessert das Verhältnis zwischen gutem und schlechtem Cholesterin.

Positive grüner Tee Nebenwirkungen 5: Grüner Tee ist eine sichere und wirksame Alternative zu anderen Abnehmprodukten. Er fördert die Gewichtsabnahme durch Stoffwechselerhöhung ohne die Nebennieren zu überlasten.

Wegen all dieser positiven Nebenwirkungen kan man sagen dass die Vorteile von grünem Tee die Nachteile bei weitem übersteigen. Vor allem weil grüner Tee Nebenwirkungen bei mässigem Gebrauch kaum vorkommen.

 

Disclaimer