Header Graphic
 Abnehmshop  Hanteln  Hantel-Sets  Hantel Bank  Stepper  Heimtrainer  Laufband  Kraftstationen
 

Grüner Tee Zubereitung

 

Grüner Tee Zubereitung ist nicht schwer. Aber es gibt einige Dinge die man beachten sollte um eine gute Qualität Tee zu brauen. Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien für Ihren Tee Vorbereitung und genießen Sie Ihren Tee.

Waschen Sie Ihre Teekanne und Teetassen. Normalerweise spülen Sie ihre Teekanne nach Gebrauch mit Wasser aus. Daran gibt es nichts auszusetzen. Aber reinigen Sie Teekanne und Tassen vor dem Gebrauch? Reiningen Sie Sie wenn Sie einige Tage unbenutzt im Regal gestanden haben?

Gruener Tee Zubereitung

Teekanne und Tassen schnell mit kaltem Wasser ausspülen ist eine Möglichkeit. Besser ist es um Teekanne und Tassen mit kochendem Wasser zu reinigen. Dies tötet alle Bakterien und Sie haben sehr sauberes Geschirr für die grüner Tee Zubereitung.

Diese Reinigungs-Methode hat eine drei-fache Wirkung:

1) Es säubert Ihre Teekanne und Tassen Tee von aller Arten von Bakterien weil Bakterien in kochend heißem Wasser nicht überleben können.

2) Sie wäscht den Geruch von der vorherigen Tee Zubereitung aus.

3) Kochend heißes Wasser erwärmt ihr Teegeschirr wodurch ihr Tee länger warm bleibt.

Hinweis: Niemals das Teegeschirr mit einem Spülmittel reinigen. Nicht nur wegen eventueller Seifenrückstände, sondern auch weil es den Geschmack ihres Tees verderben kann. Nur minimale Seifenrückstände sind oft schon zuviel.

Die Qualität des Wassers und seine Rolle bei der grüner Tee Zubereitung:

Die Wasserqualität spielt eine grosse Rolle bei der Teezubereitung. Hartes Wasser (mit viel Calcium, Verunreinigungen, Chlor und anderen Mineralien) hat einen negativen Einfluss auf den Teegeschmack. Leitungswasser ist meistens hartes Wasser.

Sie können natürlich Leitungswasser benutzen aber besser ist es um mineralarmes Wasser aus ihrem Supermarkt zu verwenden.

Wie Sie ihren Tee entkoffeinieren können:

Lassen Sie den Tee ein paar Minuten ziehen und giessen Sie das Teewasser dann ab. Dieser 1. Auszug enthält das meist Koffein. Trinken Sie nur den zweiten und dritten Auszug von den selben Teeblättern. Den zweiten und dritten Auszug sollten Sie jedoch länger ziehen lassen weil der erste Auszug den Blättern schon viel Geschmack und Wirkstoffe entzogen hat.

Wie stark ihr Tee wird hängt ab von wieviel Tee man verwendet und von wie lange man Ihn ziehen lässt. Manche Tees brauchen nur 2 Minuten, Andere müssen 5 Minuten oder noch länger ziehen. Mögen Sie ihren Tee stark, lassen Sie Ihn einfach länger als gebräuchlich ziehen.

Empfangen Sie Gäste sollten Sie sich an die empfohlene Zubereitungszeit halten. Sie mögen starken Tee, ihre Gäste vielleicht nicht. Tee kann heiss, kalt oder eiskalt serviert werden.

Nochmal die 4 goldenen Regeln der Grüner Tee Zubereitung:

1) Spülen Sie vor dem Servieren ihr Teegeschirr mit kochendem Wasser aus.

2) Am besten weiches Wasser verwenden. Wenn Es kocht sofort über den Tee ausgiessen. Teeblätter sind Teebeuteln vorzuziehen.

3) Lassen Sie den Tee 2-5 Minuten ziehen.

4) Umrühren und servieren.

Zuletzt Tee mit Zucker sabotiert ihr ganzes "Grüner Tee Abnehmprogramm". Allerdings, wenn ungesüsster Tee Ihnen zu bitter ist, entscheiden Sie sich dann für "Stevia" anstelle von Zucker oder Honig.

Grüner Tee Zubereitung ist leicht wenn man sich an diese einfachen Regeln hält.

 

Disclaimer