Header Graphic
 Abnehmshop  Hanteln  Hantel-Sets  Hantel Bank  Stepper  Heimtrainer  Laufband  Kraftstationen
 

Mit Pillen Abnehmen

Warum mit Pillen abnehmen? Warum werden Wir eigentlich immer dicker? Der ekonomische Fortschritt hat unser Leben einfacher gemacht und unseren Wohlstand erhöht. Die Folge ist dass Wir mehr essen und weniger bewegen. Süssigkeiten waren früher etwas Besonderes, heutzutage sind Sie billig und gibt es Sie im Überfluss. Früher, ohne Maschinen, war die Arbeit schwerer, man musste länger arbeiten und man verbrauchte darum natürlich auch mehr Kalorien. Übergewicht war kein Problem der Massen. Wie die wilden Tiere die, ob Sie wollen oder nicht, im Winter abschlanken müssen, von der Natur zum Abnehmen gezwungen werden, waren auch die Menschen nicht frei um immer mehr und mehr zu essen.

Der Fortschritt hat Uns von den Gesetzen und Zwängen der natürlichen Wirklichkeit befreit und anstelle von gezwungen zu werden, müssen Wir Uns jetzt selbst und auf eigene Kraft zwingen. Dies ist nicht so einfach. Über sich selbst stehen und Sich von da aus einen gesünderen Lebensstil auflegen. Mit Pillen abnehmen scheint eine einfache und leichte Alternative. Anstelle von sich selbst, mit dem eigenen Willen, zum Abnehmen und zu mehr Bewegung zu zwingen, glaubt man mit Pillen die Kontrolle über sich selbst zu erlangen.

Mit Pillen Abnehmen

Kann man mit Pillen abnehmen? Ja und Nein. Nur mit Pillen abnehmen, ohne Ernährungsumstellung oder Bewegungsprogramm, wird nur in seltenen Fällen zum Erfolg führen. Diätpillen können höchstens eine Ergänzung des Diätplans sein. Z.B. Pillen mit Grünteextrakt um den Stoffwechsel zu erhöhen, Hoodia Gordonii um den Appetit zu zügeln oder Chitosan um die Fettaufnahme im Darm zu verhindern. Diese Diätpillen sind jedoch keine Wundermittel und man sollte nicht zuviel davon erwarten.

Aus medizinischer Sicht ist im allgemeinen von Diätpillen abzuraten. Mit Pillen abnehmen ist keine Dauerlösung und kann in manchen Fällen selbst gesundheitsschädlich sein. Andererseits gibt es jedoch auch verschreibungspflichtige Pillen zum Abnehmen. Diese werden von einem Arzt vorgeschrieben. Obwohl diese Pillen nicht gerade gesund sind, Sie sind ja nicht für nichts verschreibungspflichtig, können Sie in Ausnahmefällen das kleinere Übel vorstellen. Die Wirksamkeit dieser Medikamente ist wissenschaftlich bewiesen und man kann mit nur diesen Pillen erfolgreich abnehmen. Ein Arzt wird Sie jedoch nur verschreiben wenn die Übergewichtigkeit seiner Patienten Ursache von ernstigen oder selbst lebensbedrohenden Gesundheitsproblemen ist.

Frei verkäufliche Diätpillen wirken oft weniger gut. Bei manchen Leuten überhaupt nicht oder nur kaum. Viele Pillen und die dazugehörigen Verkaufsmethoden sind mehr darauf ausgerichtet um das Produkt zu verkaufen, als eine Lösung für das Übergewichtsproblem zu bieten. Wer mit Pillen abnehmen will sollte sich darum erst gut informieren welche Sorte von Diätpillen die besten Aussichten auf Erfolg bieten.

 

Disclaimer