Header Graphic
 Abnehmshop  Hanteln  Hantel-Sets  Hantel Bank  Stepper  Heimtrainer  Laufband  Kraftstationen
 

Nebenwirkungen Vitamine

 

Vitamine sind essenzielle Bausteine für unseren Körper. Im schlimmsten Fall kann ein Mangel an Vitaminen selbst zum Tod führen. Aber auch das Gegenteil, eine Überdosierung an Vitaminen kann dem Körper schaden. Zu Überdosierungen kommt es im allgemeinen nur bei der Einnahme von Vitaminpräparaten.  

 Nebenwirkungen Vitamine

  

Nebenwirkung von Vitaminen bei Überdosierungen findet man hauptsächlich bei den fettlöslichen Vitaminen. Ein Zuviel an wasserlöslichen Vitaminen wird im Urin ausgeschieden. Wasserlösliche Vitamine werden nicht im Körper gespeichert. Zu giftigen Anhäufungen kommt es darum nicht. Was jedoch nicht bedeutet dass wasserlösliche Vitamine bedenkenlos in hohen Dosierungen eingenommen werden können.

  • Nebenwirkungen bei Überdosierung Vitamin A: Akute Vitamin A Toxizität, verursacht durch kurzzeitige hohe Überdosierungen, ist relativ selten. Symptome einer akuten Vitamin A Vergiftung (Hypervitaminose A) sind: Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel, trockene Haut und zerebrales Ödem. Chronische Hypervitaminose A, als Folge von langfristigem Konsum von mehr als dem zehnfachen des Tagesbedarfs, kennzeichnet sich durch: Hautprobleme, Kopfschmerzen, Knochen- und Gelenkschmerzen, Leberschaden, zerebrales Ödem und Appetitlosigkeit.
  • Nebenwirkungen bei Überdosierung Vitamin D: Der Konsum von zu viel Vitamin D über die Nahrung alleine ist nicht wahrscheinlich, es sei denn, man verbraucht routinemäßig große Mengen an Lebertran. Nebenwirkungen von Vitamin D Überdosierungen sind: Übelkeit, Erbrechen, schlechte Appetit, Verstopfung, Schwäche, Gewichtsverlust, Schwindel und Nierensteine.
  • Nebenwirkungen bei Überdosierung Vitamin E: Symptome: Hemmung der Blutgerinnung, Sehstörungen, Müdigkeit, Muskelschwäche und Kopfschmerzen. Ausserdem können hohe Dosierungen die Aufnahme von Vitamin D und Vitamin K erschweren.

Nebenwirkungen durch Vitaminüberdosierungen kommen bei gesunder Ernährung eigentlich nicht vor. Weil hohe Dosen Krebs entgegenwirken, schädliche Effekte von freien Radikalen einschränken oder weil Menschen eine einseitige Diät einhalten, entschliessen Sie sich um zusätzlich Vitaminpräparate zu gebrauchen. Dies sollte jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder Ernährungsberater geschehen.

 

Disclaimer